FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Academy

FH Technikum Wien Academy

Die Technikum Wien Academy bietet eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten – vom eintägigen Seminar bis zum postgradualen Master-Lehrgang.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

AIT Austrian Institute of Technology Logo

Praktikant/in für Internet of Things

Branche: Forschung
Anstellungsart: Praktika
Dienstort: Wien
monatl. Mindestgehalt (brutto): € 999,00
Beginn der Anstellung: ab sofort

Stellenbeschreibung

Wir sind Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung und spielen bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit in der ersten Liga. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Digital Safety & Security sucht am Standort Wien

ein/e: Praktikant/in für IoT4CPS

Im Center for Digital Safety & Security werden moderne Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und Systeme entwickelt, um kritische Infrastrukturen im Kontext der umfassenden und globalen Vernetzung und Digitalisierung sicher und zuverlässig zu gestalten.

Dabei fokussiert das Center auf folgende Schlüsseltechnologiebereiche: Cyber-Sicherheit für Industrial Control Systems (ICS), Cyber Physical Systems (CPS), und Internet of Things (IoT), hochsichere und hochverfügbare Software und Systeme sowie höchst zuverlässige Wireless-Kommunikation der nächsten Generation (5G), modernste Verschlüsselungsmethoden (Quantum Safe) für virtuelle IT-Systeme, Data Science für neue Ansätze eines modernen Datenmanagements (Big Data, Blockchain-Technologien), als auch neueste Sensortechnologien und Systeme zum Schutz kritischer Infrastrukturen, Command und Control Systeme für den Einsatz im modernen Krisen- und Katastrophenmanagement sowie Objektschutz kritischer Infrastrukturen und digitales Identity Management durch modernste Biometrie-Sensorik.

Tätigkeiten im Detail

  • Mitarbeit beim Aufbau einer Threat-Datenbank im Themenbereich Industry 4.0
  • Review von Literatur zum Thema Industry 4.0
  • Erstellen von Threat Szenarien in einer entsprechenden Datenbank
  • Unterstützung bei der Modellierung eines IOT Systems in Enterprise Architect

Sie bringen mit

  • Laufendes Studium im Bereich Computer Science, Informatik oder Vergleichbares
  • Interesse an IT-Sicherheit und vernetzten Systemen
  • Interesse an neuen und hochinnovativen technischen Konzepten und Themen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

Eine Vergütung von EUR 999,- brutto pro Monat plus weitere Company-Benefits!

Unsere AIT MitarbeiterInnen schätzen unsere flexiblen, selbstbestimmten Arbeitsbedingungen, die Möglichkeit in internationalen und interdisziplinären Teams an den Forschungsthemen der Zukunft zu arbeiten und damit unmittelbar die Lebensqualität der Menschen rund um uns nachhaltig zu verbessern.

TOMORROW TODAY – WITH YOU?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Zeugnissen und Foto an Frau Maria Leonhard-Maurer, MSc, Leiterin Personalservices maria.leonhard-maurer@ait.ac.at, www.ait.ac.at +43 (0) 50550-2032

AIT Austrian Institute of Technology Logo

AIT Austrian Institute of Technology

Giefinggasse 4
1210 Wien
Österreich