FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Academy

FH Technikum Wien Academy

Die Technikum Wien Academy bietet eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten – vom eintägigen Seminar bis zum postgradualen Master-Lehrgang.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

APA-IT Informations Technologie GmbH  Logo

Praktikant - Kubernetes in der Praxis

Branche: Softwareentwicklung & IT
Anstellungsart: Praktika
Dienstort: Wien
monatl. Mindestgehalt (brutto): € 930,00
Beginn der Anstellung: ab sofort

Stellenbeschreibung

Praktikant - Kubernetes in der Praxis

Kubernetes hat sich als mächtigste Variante der Orchestrierung von Docker-Containern etabliert. Es bietet eine hochverfügbare und dynamisch skalierbare Plattform zum Betrieb von verteilten Applikationen, sowohl in der Cloud als auch auf eigener Hardware. Für Applikationen, die nicht von Anfang an auf Containervirtualisierung ausgelegt waren (also praktisch alle Applikationen mit Implementierungsbeginn vor 2014), stellt die Migration auf Kubernetes allerdings eine veritable Herausforderung dar.
 

Unter anderem stellen sich folgende Fragestellungen: 
 

  • Wie erstellent man automatisiert Images, inkl. Updates bei Sicherheitslücken?
  • Wie definiert man die Struktur der Image-Layer am besten?
  • Stellt man Interprozesskommunikation mittels names pipes, signals, files, etc. auf TCP/IP um?
  • Läuft ein Prozess als PID 1, wie ändert sich das Verhalten, zu welchen Problemen führt das?
  • Wie trennt man read-write- und read-only-Bereichen am Filesystem?
  • Schafft man eine Reduktion der gemeinsam genutzten Filesysteme?
  • Nutzt man NAS anstelle von lokalen Filesystemen?
  • Wie behandelt man volatile Konfigurationsdaten?
  • Wie trifft man in der Praxis eine Scale-Up- oder Scale-Down-Entscheidung automatisiert?
  • Migration von Environment-Variablen auf automatisiert erstellte ConfigMaps und Secrets?
  • Automatisiertes Ausrollen der Versionen über Helm-Charts?

 

... Im Rahmen dieses Praktikums sollen diese Aspekte anhand eines bestehenden Systems analysiert und in weiterer Folge Teile davon gemeinsam mit dem bestehenden Team praktisch umgesetzt werden. Bei dem System handelt es sich um eine zentrale IT-Plattform in der österreichischen Medienlandschaft zum Daten- und Informationsaustausch, das derzeit auf Basis von Hardware-Clustern hochverfügbar betrieben wird. Der in C++ implementierte Kern steuert eine Vielzahl an Perl-Anwendungen, die einen Großteil dessen, was im deutschsprachigen Raum geschrieben, gesagt, gesendet, abgelichtet, gelesen und geliket wird, auf unseren Servern verarbeitet, gespeichert, analysiert und verteilt.

 

Das bringst du mit
 

  • Vorkenntnisse in Containervirtualisierung (ins. Docker)
  • Du arbeitest gerne mit dynamischen Sprachen (z.B. Perl, Python, Ruby, JavaScript)
  • Linux ist für dich auf Server und Desktop selbstverständlich
  • Analytisches Verständnis Das erwartet dich bei uns

 

Unser Team besteht aus fünf Entwicklern, die das beschriebene System weiterentwickeln und betreiben. Wir entwickeln auf Linux-Notebooks und Macbooks.

Wir arbeiten nach Kanban, alle Codeänderungen werden einem Review unter Kollegen unterzogen, Jenkins führt die regelmäßigen Unit-Tests durch.

Wir setzen nicht nur tausende Open-Source-Libraries ein, sondern sind auch ein aktiver Player in der Szene: wir veröffentlichen eigene Software auf Github, tragen mit Feature-Implementierungen, Patches und Bug-Reports zu fremden Projekten bei, nehmen an Meetups teil, gehen zu Konferenzen uvm.

Das Gesetz verpflichtet uns, das kollektivvertragliche Mindestgehalt anzugeben, das für diese Position bei mindestens € 930,- liegt.

Bewirb dich rasch und unterstütze uns bei diesem Projekt. Philipp Gortan, der die Abteilung leitet, freut sich auf dein Mail! APA-IT Informations Technologie GmbH bewerbung@apa.at Laimgrubengasse 10, 1060 Wien www.apa-it.at

Die APA-IT Informations Technologie GmbH entwickelt Komplettlösungen in den Bereichen Media Solutions, Content Management Systeme und Hosting/Outsourcing. Als Tochterunternehmen der APA – Austria Presse Agentur sind wir für die IT der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer (Medien-)Unternehmen verantwortlich, darunter befinden sich renommierte Kunden wie Cineplexx, ORF, willhaben.at, Swarovski, uvm.

APA-IT Informations Technologie GmbH  Logo

APA-IT Informations Technologie GmbH

Laimgrubengasse 10
1060 Wien
Österreich